Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Antisemitismus seit der Pandemie häufiger

Eine Studie ergab, dass seit Beginn der Corona Pandemie antisemitische Inhalte auf deutschen Kanälen auf Twitter, Facebook und Telegram um das 13-fache zugenommen haben.

Nach Angaben der Europäischen Kommission wurden die ersten beiden Monate 2020 und 2021 überprüft und verglichen. Konkret wurden 276 deutsche Accounts und Kanäle angeschaut, die antisemitische Nachrichten verbreiten. 4 Millionen Posts verzeichneten einen deutlichen Anstieg. Eine kleine Anzahl von Konten ist verantwortlich.

Über den Autor

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar