Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Baumsterben ist nicht das Klima – die Dürre schuld!

Unser Wald ist in einem schlechten Zustand. Das liegt aber nicht nur an Klimakatastrophen:

Wir Menschen spielen durch kontinuierliche Eingriffe in die Natur eine wichtige Rolle für den Zustand des Waldes, erklärt Waldpapst Peter Wallerben. Hier brauchen wir mehr Ruhe, Geduld und den Glauben an die Natur.

Naturwälder – Mischwald in Deutschland geht es gut!

Dem echten Wald geht es gut. Es gibt leider nicht mehr viele “Naturwälder”. Nur noch wenige Prozent der Wälder/Bäume sind hier heimisch.

Der echte Wald, bezieht sich auf den alten Laubwald, den echten Urwald haben wir natürlich nicht mehr. Aber der uralte Laubwald hat noch immer das Echo des Urwaldes.

Über den Autor

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.