Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Bauzaun Bornheim zur Erweiterung Pausenhof der Schule

Der Pausenhof der Grundschule in Bornheim ist für die Menge an Schüler einfach zu klein.

Bornheim Bauzaun nach dem Aufbau
Bornheim Bauzaun nach dem Aufbau

Bornheim Bauzaun dienst zum Schutz der Schüler

Aus diesem Grund hat die Gemeinde Bornheim und die Leitung der Schule in Bornheim eine schöne Wiese mit einem Baum als „Erweiterung“ des Pausenhofes angemietet/gepachtet.

Das Grundstück dienst nun nach der Absicherung durch Bauzaun als zweiter, grüner Pausenhof mit Spielmöglichkeiten für die Schüler.

Lehrer bringen den Schüler die Natur näher

Der hier verantwortliche Lehrer möchte den Schüler die „Natur näher bringen“, wo geht so etwas besser als in der Natur?

Große Wiese für die Schüler der Grundschule in Bornheim (NRW)
Große Wiese für die Schüler der Grundschule

Auch der „Dreck“, das Gras, der Baum und Co. werden den Schüler in den nächsten Wochen, Monate und Jahre mehr Blicke auf die Natur zeigen. Gut so!

Die Mobilzäune in Bornheim sind für mehr als 1 Jahr gemietet. Die Wiese neben der Grundschule wurde vom Landwirt für 1 Jahr gepachtet, d. h. die Schüler können auf diesem „neuen Pausenhof“ mindestens einen Frühling, einen Sommer und einen Herbst in der Natur erleben.

Lesen:  Bauzaun Pölich-Mosel. So sollte es nicht sein...

Das gute bei dieser Art von „Pausenhof“. Die kleinen Kinder/Schüler lernen einiges über die Natur und deren Bewohner. Auch lernen diese das „Dreck und Co.“ nicht gefährlich ist, sondern zur Natur gehört.

Wäre gut, wenn MEHR Lehrer diesem Beispiel der Grundschule in Bornheim folgen würde. Alle Kinder/Schüler in die Natur!

Über den Autor

Autor Infos

51 Jahre Alt. Thema Gesundheit, Ernährung, Handwerker und Tiere (Hunde) sind meine Lieblingsthemen 🙂

Selber seit mehr als 10 Jahre "Fleischfrei" und habe nie diesen Schritt bereut.

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar