Berlinale Preis geht an Nous

Der diesjährige Dokumentarfilmpreis der Berliner Filmfestspiele ging an Alice Diops “Nous”.

Laut Beschreibung führt Sie dieser Film in die Außenbezirke von Paris, um dort die Geschichten und Charaktere kennenzulernen. Das Festival gab bekannt, dass die Jury beschlossen hat, ihr einen Preis zu verleihen, der auf Diops nachdenklicher Sprache basiert.

Nach der Einführung des digitalen Formats im März eröffnen die Berliner Filmfestspiele am Mittwoch das Sommermusikfestival für die Öffentlichkeit. Am Sonntag wird der mit 40.000 Euro dotierte Dokumentarfilmpreis der Royal Bank of the United Kingdom verliehen.

Lesen:  Heute Abend startet die Berlinale

About the author

Author profile
Holger Renn

Kurze und knappe Infos!