Bürgermeister für den Frieden: Iserlohn zeigt Flagge gegen Atomwaffen

Gemeinsam mit rund 400 deutschen Städten im weltweiten Netzwerk “Mayors for Peace” setzt Iserlohn heute am 8. Juli ein sichtbares Zeichen gegen Atomwaffen.
In diesem Jahr steht der im Januar in Kraft getretene Atomwaffenverbotsvertrag, der 2017 unter dem Dach der Vereinten Nationen ausgehandelt wurde, im Fokus des Flaggentages. Die Atommächte haben den Vertrag nicht unterzeichnet, und auch Deutschland ist dem Verbotsvertrag bislang nicht beigetreten. Weltweit appellieren die Mayors for Peace…Read Morepresse-service.de – (c) 1995-2021 ruhr-concept KG