Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Deutsche Senioren ohne Smartphone

Mehr als die Hälfte der über 65-Jährigen in Deutschland nutzt kein Smartphone.

Dies ist ein repräsentatives Forschungsergebnis der Initiative „Digital für alle“ des Digitalverbandes Bitkom. Demnach nutzen 53 % der Befragten über 65 Jahre keine Computertelefone.

Je älter die Befragten, desto höher der Anteil der Ablehnung von Smartphones: Bei den 65- bis 74-Jährigen beträgt dieser Anteil nur noch 36 %, bei den über 75-Jährigen 74 %. Von der Gesamtbevölkerung gaben 21 % an, kein Smartphone zu benutzen.

Über den Autor

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar