Deutschland Inzidenz auf 36,8 gestiegen

Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts ist die 7-Tage-Inzidenz in Deutschland den zweiten Tag in Folge gestiegen.

Der Morgenwert lag bei 36,8 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner pro Woche (Vortag: 35,2; Vorwoche: 46,8). Die Gesundheitsbehörden meldeten zudem 4.917 Neuinfektionen. Zum Vergleich: Vor einer Woche lag der Wert bei 2626 Infektionen. Demnach verzeichnete Deutschland innerhalb von 24 Stunden 179 neue Todesfälle. 270 Menschen starben vor einer Woche.

Lesen:  Intensivstationen leeren sich verdächtig schnell

About the author

Author profile
Holger Renn

Kurze und knappe Infos!