Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Deutschland zählt Insekten

Umweltschützer begannen wieder, Insekten zu zählen: Bis zum 13. Juni mussten die Menschen im ganzen Land Käfer, Fliegen, Bienen und allgemeine Hexapoden in Gärten, Parks, Flüssen oder anderswo in der Natur zählen.

Der Beobachter meldet die Ergebnisse an den Naturschutzbund (NABU). Umweltschützer erhoffen sich von der Mitmachaktion „Insektensommer“ Aufschluss über die Reduzierung von Insekten in Deutschland. Jeder gesehene Hexapod kann laut NABU gezählt und gemeldet werden.

Über den Autor

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar