Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Die dritte Impfung für Risikogruppen

Das Gesundheitsministerium empfiehlt, bestimmte Personen mit besonderen Risiken einer Coronavirus-Infektion ab September mit mRNA-Impfstoffen zur Auffrischimpfung zu impfen.

Die entsprechenden Beschlussvorlagen, liegen vor und werden wohl heute beim Treffen der Gesundheitsminister von Bund und Ländern beschlossen. Vollständig geimpfte Bürger, die AstraZeneca- oder Johnson & Johnson-Impfstoffe erhalten haben, erhalten eine Dosis BioNTech.

Über den Autor

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.