Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Europol: Weltweite Festnahmen von 800 Personen

Laut Europol haben internationale Ermittler im Rahmen einer weltweiten Kampagne gegen die organisierte Kriminalität mehr als 800 Verdächtige festgenommen.

Bei Durchsuchungen in Europa, Neuseeland, Australien und den USA wurden zudem mehr als 8 Tonnen Kokain sichergestellt. Bei der Durchsuchung wurden nach Angaben der Behörden in Deutschland mehr als 70 Menschen festgenommen. FBI und australische Ermittler hackten sich in von Kriminellen genutzte Kommunikationsnetze und lasen Millionen verschlüsselter Nachrichten

Über den Autor

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar