Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Exporte ziehen weiter an.

Deutsche Unternehmen steigerten ihre Exporte im April den 12. Monat in Folge.

Allerdings sind sie, wie das Statistische Bundesamt mitteilte, gegenüber dem Vormonat nur um 0,3% gestiegen. Von Reuters befragte Ökonomen hatten mit einem Plus von 0,5% gerechnet, nach einem Plus von 1,3% im März. Die Importe gingen unerwartet um 1,7 % zurück. Die Exporte liegen 0,5% unter dem Niveau vom Februar 2020 (einen Monat vor dem ersten Lockdown) und die Importe sind um 5,5% höher.

Über den Autor

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.