Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Firmen planen Preiserhöhungen

Immer mehr Unternehmen haben mit höheren Einkaufskosten zu kämpfen und planen daher eine Preiserhöhung.

„Ein starker Preisanstieg bei vielen Rohstoffen wird sich letztendlich auf die gesamte Wirtschaft auswirken“, sagte Klaus Wohlrabe, Leiter der ifo-Untersuchung, in einer Konjunkturumfrage des Instituts.

Die Umfrage ergab, dass dieser Wert insbesondere im Großhandel von 54 Punkten im April auf 65 Punkte gestiegen ist. Diese Punkte sind der Bilanzpunkt – das heißt der Prozentsatz der Unternehmen, die die Preise erhöhen möchten, abzüglich derjenigen, die die Preise senken möchten.

Über den Autor

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar