Friedensforscher: Corona bekämpfen

Laut Friedensbericht 2021 hat die Coronavirus-Pandemie vielerorts die Gefahr gewaltsamer Konflikte erhöht und auch die Friedensbemühungen beeinträchtigt. Daher müssen die Militärausgaben weltweit begrenzt werden und Gelder sollten verwendet werden, um die Folgen von Covid-19 abzumildern Der Friedensbericht erscheint seit 1987 jährlich. Mehrere Deutsche sind beteiligt

About the author