Haushaltsdefizit Frankreichs im Jahr 2021 könnte um 47 Milliarden Euro höher sein als erwartet

Das Haushaltsdefizit Frankreichs im Jahr 2021 nnte um 47 Milliarden Euro höher sein als erwartet. Haushaltsminister Olivier Dussopt erklärte gegenüber AFP, dass das Defizit 220 Milliarden Euro statt 173,3 Milliarden Euro betragen werde. … erklärt die Wirkung von Kronenstützmaßnahmen. Bis 2020 wird das durch die Pandemie verursachte Haushaltsdefizit 182 Milliarden Euro betragen. Frankreich ist entschlossen, sein Defizit bis 2021 auf 173,3 Milliarden Euro zu senken.

Lesen:  Indische Corona Variante Mutation (Delta) 40% ansteckender

About the author

Author profile
Holger Renn

Kurze und knappe Infos!