Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Jungen Menschen sind fürs Impfen

Laut einer Umfrage des YouGov-Instituts im Auftrag der TUI Stiftung sind junge Menschen in Deutschland generell eher bereit, sich gegen Corona impfen zu lassen.

Laut einer im April durchgeführten Umfrage würden 58 % der jungen Menschen im Alter von 16 bis 26 Jahren geimpft werden, wenn sie am nächsten Tag geimpft würden. 47 % der Menschen, die sich impfen lassen wollen, werden „zweifellos“ geimpft werden, und 9 % werden sich „schlecht fühlen“. 16% der Befragten gaben in der Umfrage an, dass sie warten würden, bis mehr Menschen geimpft seien. Nur 15 % sagten, sie wollten sich nicht impfen lassen.

Über den Autor

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.