Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Kontaktlose Zustellung verärgert viele DHL-Boten

Aktuell werden mehr Pakete verschickt als je zuvor. Viele Lieferungen verschwanden oder wurden als verloren gemeldet. Die Wahl der „kontaktlosen Zustellung“ macht das Leben der DHL-Kurier noch schwieriger. Ihr Arbeitgeber kann den Verlust an Sie weitergeben.

Für Probleme sorgte unter anderem eine im Frühjahr 2020 von der Post lancierte neue Art der Zustellung zum Schutz von Mitarbeitenden und Kunden vor einer Virusinfektion, die als «kontaktlose Zustellung» bezeichnet wird. Der Fahrer des Pakets bestätigt den Empfang der Ware, stellt das Paket vor die Tür und klingelt oder übergibt es dem Nachbarn. Der Kunde öffnet und erhält die Sendung. So wäre es im Idealfall. Leider kommt immer öfter die Sendung nicht beim Kunden an, warum das dann so ist, lässt sich oft nicht erklären. Der Postbote könnte aber in Zukunft der „Dumme“ sein…

Lesen:  Rente mit 68 Jahren laut Regierungsbeirat

Über den Autor

Autor Infos
Holger Renn

51 Jahre Alt. Thema Gesundheit, Ernährung, Handwerker und Tiere (Hunde) sind meine Lieblingsthemen 🙂

Selber seit mehr als 10 Jahre "Fleischfrei" und habe nie diesen Schritt bereut.

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.