Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Maskenaffäre wird im Bundestag besprochen

Die Kontroverse um vermeintlich weniger getestete Schutzmasken ist in der Bundesregierung eskaliert und Thema im Bundestag.

Derzeit hofft der Gesetzgeber auf Wunsch linker Fraktionen, die schweren Vorwürfe gegen Gesundheitsminister Spann zu diskutieren. Neben der Opposition erhob auch der Koalitionspartner, die Sozialdemokratische Partei, diese Einwände. Nach dem Plan des Gesundheitsministeriums sollen in China bestellte Masken, die nicht auf hohem Niveau getestet wurden, an Einrichtungen für Behinderte oder Obdachlose geschickt werden.

Über den Autor

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.