Polizei räumt Hamburger Schanzenviertel

Laut Polizei haben sich ca. 15.000 Personen von Samstag auf Sonntage Nacht auf dem Hamburger Schanzenviertel aufgehalten, die meisten OHNE Maske und OHNE Abstand.

Als die Feier Binnenalster und auf dem Kiez der Polizei zu viel wurde, wurde eingegriffen. Die Leute haben diese Aktion dann mit Rufen und Flaschenwürfen entsprechend beantwortet…

https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Party-und-kaum-Abstand-Polizei-raeumt-Schanzenviertel,schanze426.html

About the author

Author profile
Holger Renn

Kurze und knappe Infos!

Lesen:  Wipperfürth. Umbau Sanierung Hauptschule - Bauzaun und Gerüstbau