Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Söder: EM Spiel 14.000 Zuschauer Maximum

Bayerns Ministerpräsident Marcus Söder (CSU) sieht die 14.000 Zuschauer der Münchner EM Spiele als Obergrenze. Jetzt sind 14.000 Menschen fast fix, weil die gesamten Hygienemaßnahmen darauf basieren müssen. Wir müssen für die Sicherheit planen.“ In der bayerischen Landeshauptstadt startet die deutsche Nationalmannschaft am 15. Juni in Europa gegen Frankreich. Dort werden die weiteren Gruppenspiele der DFB-Elf gegen Portugal (19. Juni) und Ungarn (23. Juni) sowie das Viertelfinale (2. Juli) ausgetragen.

Über den Autor

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar