Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Springpferd L’Esperance: Kolik, Beinbruch, Tot

Der tragische Todesfall im Pferdesport: Erst hatte das Springpferd L’Esperance eine Kolik, dann brach er sich beim Wiederaufstehen das Bein – und musste schließlich eingeschläfter werden.

„Wir sind sehr schockiert“ Carsten-Otto Nagel ist eingeschlafen, das Springpferd L’Esperance bei den Deutschen Meisterschaften in Balve. Nach Angaben des DM-Organisationsunternehmens leidet die Stute an Koliken und wird in einer Tierklinik behandelt.

Über den Autor

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar