Um fünf Uhr macht die Wüste zu – Impressionen aus ÄgyptenUm fünf Uhr macht die Wüste zu – Impressionen aus Ägypten

Wolfgang Peters berichtet in “Um fünf Uhr macht die Wüste zu” von den Unglaublichkeiten des ägyptischen Alltags und mehr.
Als junger Deutscher geht der Autor im Alter von 21 Jahren nach Ägypten. Eigentlich hatte er nur drei Monate für den Aufenthalt eingeplant, doch es werden daraus 13 Jahre! Es folgen Jahre des Lernens, des Erzählens, des Staunens und des Erlebens einer unglaublichen Kultur. Wolfgang Peters berichtet in seinem Erstlingswerk von den Unglaublichkeiten des ägyptischen Alltags, schwärmt von seinem …Read More