Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Wie geht es Führungskräften?


Bamberger Psychologie sucht Studienteilnehmende, um das Wohlbefinden von Vorgesetzten zu erforschen.

Führungskräfte müssen strategisch handeln, dabei visionär und vorbildlich sein sowie Personalentwicklungen und Gesundheitsmanagement im Blick behalten. Damit haben sie weitreichenden Einfluss auf den Erfolg von Organisationen sowie auf das Engagement, die Zufriedenheit und die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden. Doch wie wirken sich die Aufgaben und Anforderungen auf die Leistungsfähigkeit und Gesundheit von Führungskräften selbst aus? Ein aktuelles Forschungsprojekt an der Bamberger Professur für Arbeits- und Organisationspsychologie möchte Antworten finden. Dazu werden noch bis Ende September 2021 disziplinarische wie fachliche Führungskräfte aller Branchen und Organisationen gesucht, die im Rahmen mehrerer kurzer Online-Befragungen Auskunft über ihr Wohlergehen im Arbeits- und Führungsalltag geben.

Die Studienteilnehmenden erwartet eine 15-minütige Vor-Befragung sowie insgesamt drei Fragebögen, deren Bearbeitung jeweils zehn Minuten in Anspruch nimmt und die über einen selbst festgelegten Zeitraum von drei Wochen bearbeitet werden. Auch Mitarbeitende spielen im Führungsalltag eine wichtige Rolle, weshalb deren Perspektive für die Studie ebenfalls von Belang ist: Daher erhalten die Interviewten am Ende jedes Fragebogens einen Link zu einer ähnlich aufgebauten Befragung, die an mindestens drei Mitarbeitende weitergeleitet werden soll.

Lesen:  Neuer Masterstudiengang in Betriebswirtschaftslehre

Die Führungskräfte, die an der Studie mitwirken, erhalten auf Wunsch eine individuelle Rückmeldung zu den Befragungsergebnissen sowie Anregungen, Tipps und Empfehlungen, wie diese Ergebnisse interpretiert und genutzt werden können. Auf diese Weise können sie von zugeschnittenen und wissenschaftlich fundierten Empfehlungen für die Leistungsfähigkeit und Gesundheit ihres Teams profitieren. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, an einer Verlosung von Thalia Gutscheinen im Wert von insgesamt 100 Euro teilzunehmen.

Detaillierte Informationen zur Studie und Anmeldung finden Sie unter: www.uni-bamberg.de/auopsych/forschung/studienteilnahme/fit-und-gesund-im-fuehrungsalltag

Weitere Informationen für Medienvertreterinnen und -vertreter:

Kontakt für inhaltliche Rückfragen:
Lennart Pötz
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Arbeits- und Organisationspsychologie
Tel.: 0951/863-1746
lennart.poetz(at)uni-bamberg.de

Medienkontakt:
Mirjam Schmitt
Redaktionsassistenz
Tel.: 0951/863-1182
redaktionsassistenz.presse(at)uni-bamberg.de

Read More

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.