Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Berlin mit Projektantrag „Plan #B“ erfolgreich im BMBF-Wettbewerb „SifoLIFE – Demonstration innovativer, vernetzter Sicherheitslösungen“



Die Senatsverwaltung für Inneres und Sport hat sich mit dem Projektantrag „Plan #B – Planung und Demonstration innovativer, vernetzter Sicherheitslösungen am Beispiel Blackout in einer vielfältigen Metropole“ erfolgreich für den Wettbewerb „SifoLIFE – Demonstration innovativer, vernetzter Sicherheitslösungen“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) beworben. Das BMBF unterstützt damit Kommunen bei der Erprobung neuer Lösungsansätze zur Vorbereitung auf und zur Bewältigung von Krisen.

Das Projekt „Plan #B“ fokussiert auf das Szenario Stromausfall sowie das Thema ausfallsichere Kommunikation in Berlin. Hierfür sollen bestehende Lösungen mit Ergebnissen aus der Forschung vernetzt und in Beziehung gesetzt, weiterentwickelt und mit Praxisbeispielen illustriert sowie mit Maßnahmen des Wissenstransfers und mit dialogfördernden Maßnahmen verbunden werden. Das Projekt wird zunächst von Juni 2021 bis November 2022 finanziell gefördert.

Ausgangspunkt für das Projekt war der Stromausfall in Berlin-Köpenick im Jahr 2019, bei dem durch einen menschlichen Fehler bei Brückenbauarbeiten für ca. 30 Stunden der Strom ausfiel. Über 70.000 Bürgerinnen und Bürger waren davon direkt betroffen. Obwohl die Berliner Feuerwehr und die Verantwortlichen für den Katastrophenschutz hervorragende Arbeit leisteten, hat dieses Ereignis vor Augen geführt, welche Herausforderungen bei der Bewältigung einer solchen Lage entstehen. Diese Erfahrungen, aber auch die Ergebnisse vorangegangener Forschungsprojekte sowie die Perspektive der Bürgerinnen und Bürger, sollen nun in das Vorhaben „Plan #B“ einfließen.

In der 1,5-jährigen Konzeptphase des Projektes „Plan #B“ wird die Senatsverwaltung mit Unterstützung des Projektpartners, der Hochschule für Technik und Wirtschaft, sowie zahlreicher regionaler Akteure, ein gemeinsames Demonstrationsvorhaben erarbeiten. Unter Einbindung der Partner werden dabei zukunftsweisende Ideen entwickelt, die die Region nicht nur nachhaltig sicherer gestalten, sondern die auch gesellschaftlich verankert und akzeptiert sind.

Weitere Informationen zu dem vom BMBF geförderten Berliner Projekt „Plan #B“ sowie zu den weiteren Projekten finden Sie unter http://sifolife.sifo.de/.

Lesen:  Senat erteilt Ausnahme für Nebentätigkeiten im Aufsichtsrat der landeseigenen BEN Berlin Energie und Netzholding GmbH

Rückfragen: Senatsverwaltung für Inneres und Sport, Telefon:

Über den Autor

Autor Infos
Holger Renn

51 Jahre Alt. Thema Gesundheit, Ernährung, Handwerker und Tiere (Hunde) sind meine Lieblingsthemen 🙂

Selber seit mehr als 10 Jahre "Fleischfrei" und habe nie diesen Schritt bereut.

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.