Demenz – die Ernährung ist wichtig

Die Ernährung spielt eine große Rolle wenn es um Demenz geht. Eigentlich ist es ganz einfach.

Esse Müll dann gibt es Demenz und Co. Esse gute Lebensmittel, dann wird man wohl verschont

https://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/gehirn/demenz/alzheimer-praevention-us-neurologen-das-sind-die-20-besten-und-die-10-schlechtesten-lebensmittel-fuer-das-gehirn_id_10750241.html

“Hirngesundes Essen ist überwiegend vegan

und wie immer, die “guten, gesunden Nahrungsmittel” für Krankheiten, Demenz und Co:

Lebensmittel die “gut” für spätere Demenz sind:

Hochgradig verarbeitete Lebensmittel
Verarbeitetes Fleisch
Rotes Fleisch
Käse
Gebäck und Süßigkeiten
usw. usw.

About the author